Kremser Stadtbus bewegt Menschen (auch) durch Interaktion

In Krems kennt ihn jede und jeder: den Smiley des neuen Stadtbusses. Er ist wesentlicher Bestandteil der von uns geschaffenen erfolgreichen Werbekampagne. Symbolisch steht er für das Stadtbus-Motto „Mit einem Lächeln von Tür zu Tür”. Nun ist er Hauptdarsteller der interaktiven #smileychallenge.

Krems Smileychallenge Bilder Blog

Täglich bringt der Kremser Stadtbus zahlreiche Schülerinnen und Schüler in die Schulen, zu den Großeltern oder zu Sport und Spiel. Diese zentrale Zielgruppe zwischen 6 und 14 Jahren ist nun aufgerufen, bis 30. Mai Namensvorschläge über die Website www.krems.at/smileychallenge einzureichen.

Nach der Vorselektion durch eine unabhängige Jury stellen sich die besten Vorschläge ab
2. Juni auf eben dieser Website dem öffentlichen Voting. Dabei können alle Kremserinnen und Kremser zwei Wochen lang online die Stimme für ihren Favoriten abgeben. Die Kids dürfen selbstverständlich in der Family „PR” für „ihren Namen” betreiben und Opa, Oma sowie sämtliche Onkel und Tanten animieren, zu voten. Es ist also zu erwarten, dass der namenlose Smiley in aller Munde sein wird.

Es lohnt sich für die Kids: Die Siegerin oder der Sieger gewinnt nicht nur für sich selbst, sondern gleich für die ganze Schulklasse. Und zwar einen Mega-Ausflug! Wer gewonnen hat wird am 16. Juni bekannt gegeben – natürlich wieder auf www.krems.at/smileychallenge. ;-)


Kremser Stadtbus Smileychallenge Plakat


Beworben wird der Wettbewerb mittels Brief, mit Smiley-Buttons und Plakaten an allen Kremser Pflichtschulen sowie auf den Social Media Kanälen der Stadt Krems - vorrangig auf Facebook, Instagram und per Promotion Video. 

Krems Smileychallenge N N Artikel Ver.2